Nulldrucksonde

Nulldrucksonde zur isokinetischen Absaugung von Brennstoffstäuben aus Staubleitungen.
zur Verwendung gemäß Richtlinie VGB R123-C2.9

Empfohlene Sondenlängen (Maß A/ Maß B)

  •  350/1000 für Leitungsdurchmesser  9″-11″ (Di = 207 – 257 mm)
  •  500/1200 für Leitungsdurchmesser 12″-13″ (Di = 285 – 310 mm)
  •  650/1400 für Leitungsdurchmesser 14″-17″ (Di = 335 – 412 mm)
  •  750/1600 für Leitungsdurchmesser 18″-21″ (Di = 437 – 513 mm)
  •  850/1800 für Leitungsdurchmesser 22″-25″ (Di = 538 – 615 mm)
  •  950/2000 für Leitungsdurchmesser 26″-29″ (Di = 640 – 717 mm)
  • 1050/2150 für Leitungsdurchmesser 30″-33″ (Di = 742 – 818 mm)
  • 1150/2300 für Leitungsdurchmesser 34″-36″ (Di = 843 – 894 mm)

Kundenspezifische Sondengrößen auf Anfrage.

1.860,00 2.100,00 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Auswahl zurücksetzen

Produktbeschreibung

Material 1.4571

Außendurchmesser 32 mm

2 Impulsleitungsanschlüsse: Schlauch di = 4 mm

1 Probennahmeanschluss: Schlauch di = 15 mm

Zusätzliche Information

Gewicht n.a.
Größe n.a.
Sondenlänge

, , , , , , ,